Industriemechaniker


Ausbildungsinhalte

  • Anfertigen von mechanischen Teilen und Verbindungen
  • Lesen von Stücklisten und Zeichnungen
  • Anwenden und Durchführen verschiedener Fertigungsverfahren (Drehen, Fräsen, Bohren usw.)
  • Herstellen und Montieren von Baugruppen für Maschinen- und Produktionsanlagen
  • Einrichten und Umbauen von Produktionsanlagen
  • Prüfen, Messen, Einstellen von Baugruppen und Geräten
  • Überwachen und Optimieren von Fertigungsprozessen
  • Vorbereiten und Abschließen von Montagearbeiten
  • Inbetriebnahme und Instandhaltung von Anlagen (Ermitteln von Störungsursachen)

Besonderheiten

  • Lehrgänge bei Pro Waldhessen in Bad Hersfeld und beim BBZ in Fulda
  • Arbeitseinsätze bei Kooperationspartnern und auf Baustelle

Bewerberprofil

  • Gute Noten in Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

 

Ausbildungsbeginn  1. August
Ausbildungsdauer  3,5 Jahre
Ausbildungsort  Eiterfeld

 



Bitte beachten Sie unseren Hinweis zum AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).