Maschinenbau/Verfahrenstechnik


Erstellt/aktualisiert: 28. September 2018

Ihr Thema

Ermittlung u. Optimierung eines Spülprozesses von einer mit Lack befüllten Applikationsstrecke in einem mit Robotern automatisierten Lackierprozess in der Automobilindustrie

Diese Optimierung soll an einer im Technikum aufzubauenden Applikationsstrecke erfolgen. Hierbei soll mittels eines zu erzeugendem Zweiphasen-Gemisches, bestehend aus Spülmedium und Druckluft, der in der Leitung vorhandene Lack herausgespült werden. 
Die benötigte Spülmittelmenge und die dafür benötigte Zeit sollen durch Anpassung der Parameter und Anordnung von Komponenten auf ein Minimum optimiert werden. 
Mit den gewonnenen Erkenntnissen soll anschließend ein Rechenmodell entwickelt und validiert werden, mit dem die Spülbarkeit von einzelnen Komponenten simulativ bewertet werden kann. 
Hierzu soll das Simulationsprogramm ANSYS zur Hilfe genommen werden.

 

Ihre Qualifikationen

Sie absolvieren ein Bachelor- oder Master-Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder einem anderen ingenieurtechnischen Studiengang, verfügen idealerweise bereits über Grundkenntnisse in der Simulation (vorzugsweise ANSYS Fluent) und haben Spaß an der Planung und Durchführung von Test- und Versuchsreihen. Neben Ihrem ausgeprägten technischem Verständnis überzeugen Sie mit sozialer Kompetenz, einer zuverlässigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise sowie einem hohen Maß an Leistungsbereitschaft.

 

Wir bieten

b+m bietet Ihnen interessante und wertvolle Einblicke in die Arbeitswelt eines mittelständischen, international tätigen Lackieranlagenbauers. Profitieren Sie vom Expertenwissen unserer Ingenieure und erweitern Sie Ihre theoretischen Kenntnisse um praktische Erfahrung. Bei geeigneter Qualifikation und gutem Abschlussergebnis bestehen gute Chancen auf eine spätere Festanstellung.

 

Interesse? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Kopie Ihrer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung an:

b+m surface systems GmbH
Personalabteilung
Meininger Weg 10
36132 Eiterfeld

career@bm-systems.com 

 



Bitte beachten Sie unseren Hinweis zum AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).