Meilensteine


1992 Gründung als Unternehmen der Applikations- und Automatisierungstechnik. Durch die Entwicklung zahlreicher innovativer Produkte mit dem Schwerpunkt hochqualitativer 2K- und 3K-Wasserlack-Applikationssysteme können schnell Marktanteile gewonnen werden.
2001 Einstieg der Westenhorst GmbH & Co. KG (Beteiligungsgesellschaft der Schwarze Gruppe, Oelde). Damit wird der finanzielle Grundstein für weiteres Wachstum und die Entwicklung eigener Lackierroboter gelegt.
2003 Übernahme des kompletten Engineerings des renommierten Anlagenbauers Widmer+Ernst aus Bad Hersfeld.
  Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2000.
2006 Gründung der b+m Polska Sp. z o.o. im Wachstumsmarkt Osteuropa.
2008 Stärkung der Kompetenz für Automatisierungstechnik durch Gründung der Gottschild b+m Automatisierungstechnik GmbH als Joint-Venture-Gesellschaft zwischen b+m surface systems und Gottschild Automatisierungstechnik.
2009 Gründung der OOO «b+m surface systems RUS» in Sankt Petersburg, Russland, um die Kundenbetreuung auf dem russischen Markt sicherzustellen.
  Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008 und DIN ISO 14001:2004.
2012 Gründung des Joint-Ventures Konrad b+m Fertigungstechnik GmbH & Co. KG.
2013 Markteinführung der fünften b+m Lackierrobotergeneration T1 X5.
2014 Gründung der b+m surface systems India Pvt. Ltd. in Navi Mumbai, Indien.
2015 Gründung der b+m surface systems America Corp. in Chattanooga, USA, sowie der b+m surface systems UK Ltd. in Northampton, UK.
2016 Gründung der b+m surface systems Hungária Kft. in Veszprém, Ungarn.

Status Quo

Heute haben wir uns als mittelständisches Unternehmen auf dem internationalen Markt etabliert und bieten Ihnen ein hochwertiges Leistungspaket zu marktgerechten Konditionen.